Laufend in den Mai

Bahneröffnung in Westerstede

Am 29. April waren die Sprinter und 800 m-Läufer des SVF gefragt und traten bei der Bahneröffnung in Westerstede an. Zwar bei recht kaltem Wind aber immerhin trockenem Wetter liefen sich die Jugendlichen und Kinder des SVF bei den Sprintstaffeln über 4×75 m und 4×50 m erst einmal warm. So belegten über 4x75m die Friedrichsfehner mit guten Zeiten die ersten drei Plätze. Damit jeder an den Start gehen konnte, liefen auch einige gemischte Staffeln mit Läufern verschiedener Vereine.

Motiviert durch die guten Ergebnisse der Sprintstaffeln gingen die jungen Läufer auf die 3x800m-Strecke. Auch hier erzielten sie sehr gute Ergebnisse: die drei schnellsten Staffeln kamen alle vom SV Friedrichsfehn.

Alle Ergebnisse sind hier zu finden:

http://www.leichtathletik-westerstede.de/saisoneroeffnung-2016/

 

Volkslauf in Gristede

Am 1. Mai stand dann traditionell der Gristeder Volkslauf auf dem Programm. Mit nur kleiner Besetzung vom SV Friedrichsfehn räumten vor allem die Mädchen gut ab: Fiona Koch gewann den Lauf über 1500m in 5:43 Min., nur wenige Sekunden vor ihrer Schwester Vivienne, die ein Photofinish für sich entschied und als Zweite über die Ziellienie kam. Calvin Koch kam als 13. in der MKU14 über die 5 km ins Ziel.

Ergebnisse und Fotos sind hier zu finden:

http://www.ssv-gristede.de/index.php/volkslauf/volkslauf-2016/ergebnisse