Einstellung des Hallensportbetriebs

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

aufgrund der  Empfehlungen der Wissenschaftler zur Kontakteinschränkung und der ab heute, dem 01.12.2021, geltenden 2G plus – Regelungen hat sich der Vorstand entschieden, den Hallensportbetrieb vorläufig einzustellen, um die Gesundheit aller Sportlerinnen und Sportler und insbesondere der ungeimpften Kinder und Jugendlichen zu schützen. Sobald sich die Corona-Lage im neuen Jahr verbessert hat, werden wir den Sportbetrieb – dann auch wohl  in der reparierten Mehrzweckhalle – wieder aufnehmen. Ich danke für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Heinz-Joachim Koop

1.Vorsitzender