Sportabzeichen in Zeiten von Corona – Update

Update 19.05.2020:

Nach einem Test haben wir beschlossen, am Montag, den 25.05. probeweise mit der Sportabzeichenabnahme anzufangen. Bitte habt Verständnis und Geduld, wenn wir nur eine begrenzte Anzahl Sportler auf den Platz lassen. Dies geschieht zu unserem und damit auch zu Eurem Schutz.

Bringt mit: Geduld, Lust am Sport, Gelassenheit und wenn Ihr habt, Euer Desinfektionsmittel.

Lest vorher nochmal die Regelungen unten. Wir werden jeden, der sich nicht an die Abstandsregeln hält, umgehend nach Hause schicken.

 

Bleibt gesund,

Euer Sportabzeichenteam

 

 

12.05.2020:

Liebe Aktive im SVF und alle Sportabzeicheninteressierte,

Ihr habt es mitbekommen, die Sportanlagen sind teilweise wieder geöffnet. Auch wir haben uns schon länger Gedanken gemacht, wie wir das Sportabzeichen dieses Jahr durchführen können. Derzeit gibt es aber noch einigen Regelungsbedarf und wir müssen noch ein paar Vorbereitungen treffen. Daher wird die Abnahme des Sportabzeichens nicht vor dem 25. Mai beginnen, evtl. auch erst im Juni. Bitte schaut hier wieder vorbei, um Euch auf dem Laufenden zu halten.

Das Wichtigste zuerst: Bitte achtet auf EURE GESUNDHEIT und die EURER TRAININGS-PARTNER, indem Ihr Hygienemaßnahmen ernst nehmt und Abstand haltet. Jeder und jede Einzelne trägt MITVERANTWORTUNG für den weiteren Verlauf der Pandemie. Damit das funktionieren kann, haben wir ein paar Regelungen eingeführt.

• Bitte kommt nur als Aktive oder Aktiver zum Training! So schön das Miteinander ist, es geht derzeit einfach nicht, dass sich viele Menschen am Leichtathletikplatz tummeln. Lasst bitte Eure Eltern oder Eure Kinder wenn möglich zuhause!

• Wir richten einen Schreibertisch als zentrale Anlaufstelle ein. Dort bekommt Ihr auf großen Tafeln Auskunft über Eure Disziplinen und könnt Eure Leistungen eintragen lassen. Haltet aber gerade dort Abstand! 

• Da wir nur eine begrenzte Anzahl Aktiver auf den Platz lassen können, kann es zu Wartezeiten kommen. Bitte auch da Abstand halten und keine Schlangen bilden. Vielleicht kommt Ihr einfach eine halbe Stunde später wieder.

• Informiert Euch bereits vorher über die von Euch zu erbringenden Leistungen.

• Wir nehmen vorerst keine 3000 m-Langstrecke ab! Dazu wird es gesonderte Termine geben. Die 800 m der Kinder können grundsätzlich gelaufen werden.

• Falls Ihr Seilspringen wollt: bringt Euer eigenes Seil mit!

• Alle, die Ballwurf, Schleuderball oder Kugelstoßen machen wollen: Ihr holt Euer Gerät nach jedem Versuch selbst und bringt es, nachdem Ihr mit der Disziplin fertig seid, zum Schreibertisch, wo Ihr das Gerät selbst desinfiziert.

• Beim Sprint bleibt mindestens eine Bahn zwischen den Läufern frei!

• Toiletten stehen nur eingeschränkt zur Verfügung, zuhause gehen ist schöner:-)

• Wir werden strikt um 19:00 die Abnahme beenden, da auch andere Gruppen die Anlage nutzen wollen. Also bitte nicht erst fünf Minuten vorher vorbeikommen.

• Zusätzlich zum Montag Nachmittag versuchen wir, einen weiteren Termin an einem anderen Tag zu ermöglichen (Dienstag oder Donnerstag).

Habt Geduld mit uns, wenn etwas nicht so reibungslos abläuft. Denkt daran, wir versuchen das Beste für alle aus der Situation zu machen!

 

Hier nochmal die “Leitplanken” des DOSB bei einer sportlichen Betätigung auf Freiluftsportanlagen:

einen ausreichend großen Personenabstand (2 Meter)

kontaktfreie Durchführung

• konsequente Einhaltung von Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen

• Umkleidekabinen und Gastronomiebereiche bleiben geschlossen

• Bekleidungswechsel und Körperpflege zu Hause

• Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen unter Vermeidung von Warteschlangen

• Nutzung von Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen bleibt untersagt

• keine Zuschauer

 

Bei Bedarf werden wir unsere Regelungen anpassen, also schaut gerne mal wieder hier auf dieser Seite vorbei.

 

Bleibt gesund,

Euer Sportabzeichenteam